"Alt werden in Meisburg ist machbar!"


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie einige von Ihnen sicher bereits wissen, hat sich die Ortsgemeinde Meisburg mit einem Wettbewerbsbeitrag am Wettbewerb „235 gute Gründe zum Leben und Arbeiten: mitten drin im Dorf“ bei der LEADER-Region Vulkaneifel beteiligt – und ist mit ihrem Beitrag zum Thema „Leben in Meisburg im Alter“ unter den Gewinnerprojekten.

In der LEADER-Region Vulkaneifel werden innovative Projekte, die von einem Gremium, der sog. Lokalen Aktionsgruppe (LAG) ausgewählt werden, mit Fördermitteln unterstützt – so auch unser Modellvorhaben.

Das Modellvorhaben steht unter dem Motto: "Alt werden in Meisburg ist machbar!"

Auf einer eigens eingerichteten Internetseite informieren wir Sie zukünftig über den Stand des Projektes.

Mit "KLICK" auf das nachstehende Bild gelangen Sie zu der neuen Seite.

meisburg.de/cms

_________________________________________________________________________________

 

grafik

Das Projekt "Alt werden in Meisburg ist machbar!" ist ein LEADER-Projekt der LAG Vulkaneifel und eines der Gewinnerprojekte im Wettbewerb
235 Gründe zum Leben und Arbeiten „mitten drin im Dorf“.

Das Projekt ordnet sich in das Handlungsfeld „altersgerechte Dörfer“ der demographiesensiblen Strategie für die Verbandsgemeinde Daun
und ihre Ortsgemeinden und damit in den WEGE-Prozess ein. WEGE – Wandel erfolgreich gestalten. Ganzheitliche Strukturentwicklung
unter Berücksichtigung des demographischen Wandels in der Verbandsgemeinde Daun.

Informationen zur LEADER-Region Vulkaneifel und zum WEGE-Prozess finden Sie unter:
www.leaderregion-vulkaneifel.de




[zurück]