Wanderwege in Meisburg und Umgebung

Wanderkarte
 



Wanderer finden in der Umgebung von Meisburg eine Vielzahl ausgeschilderter Wanderwege. Ausführliche Wanderkarten und Informationen sind in der örtlichen Gastronomie erhältlich.

Besuchen Sie die Ortsgemeinde Meisburg und "erwandern" Sie die Umgebung. Gut ausgebaute Wanderwege führen durch teilweise unberührte Natur. Feld und Flur wechseln sich mit weiten Waldflächen. Erleben Sie hier Tiere in freier Wildbahn, entdecken Sie seltene Orchideen, die bei uns noch heimisch sind.

Oder besichtigen Sie die alten Wegekreuze, die sich um den Ort befinden. Steinmetze der Eifel schufen Sie vor hunderten von Jahren.

  Orchidee bei Meisburg

 

 



Auf den neu ausgewiesenen Wasser-Wander-Routen erfahren Sie viel Wissenswertes zum Thema "Wasser". Meisburg liegt zentral im Routennetz der Wasser-Wander-Routen und ist Start- und Zielpunkt von zwei der fünf Wanderstrecken.

Wandern Sie durch das idyllische Tal der Lohsalm oder folgen Sie dem Schafbach und erkunden Sie die zahllosen Tiefbrunnen des Kreiswasserwerkes Wittlich. Weite Teile des Landkreises Bernkastel-Wittlich werden von Meisburg aus mit frischen Trinkwasser versorgt. Das Quellgebiet der 22 Tiefbrunnen mit einer Tageskapazität von ca. 4.200 cbm zählt zum Salmwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet der gesamten Eifel.

Ausführliches Informationsmaterial halten die Gastronomie-Betriebe vor Ort für Sie bereit.

 



 

Das einzige noch mit Wasserkraft betriebene Sägewerk der gesamten Eifel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ortes und ist ebenfallls durch eine kurze Wanderung zu erreichen.

Erleben Sie den Sonnenuntergang bei einer sommerlichen Abendwanderung.

Kurzum - Möglichkeiten für Wanderfreunde im Überfluss . . .
  Abendstimmung

 

[zurück]